Das Geheimnis der Feentochter (Maria M. Lacroix)

Standard

geheimnis der feentochter

  • Das Geheimnis der Feentocchter
  • Autor: Maria M. Lacroix
  • Verlag: books2read
  • ISBN: 9783733781965
  • Kaufmöglichkeit: hier
  • Erscheinungsdatum: 15. Mai 2014

In „Das Geheimnis der Feentochter“ spielt zwar im modernen Irland, aber Autorin Maria M. Lacroix verarbeitet hier die keltische Mythologie zu einem spannenden Roman. Unter dem Feenhügel, in Irland Síd genannt, leben die Feen. Es gibt zwei Königshöfe, die sich in der Vergangenheit bekriegten, die der Seelie und Unseelie. Während sich die Feen vom dunklen Hof vor allem durch ihr abschreckendes Äußeres und ihr sadistisches Vergnügen auszeichnen, haben die Seelie zwar ein wesentlich angenehmeres Erscheinungsbild, aber dennoch kann man ihnen nicht über den Weg trauen. Die Feen sind also kein niedliches Völkchen, da von Blüte zu Blüte schwebt.

Nessya lebte bis zu ihrem fünfzehnten Lebensjahr am lichten Hof. Sie ist die Tochter einer Seelie und eines Menschen. Seit ihrer Flucht hat sie den Kontakt zu dem Feenvolk gemieden. Bis sie auf Cathal, den Anführer der Sluagh, trifft. Sluagh sind Wesen, die sich von den Seelen der Menschen ernähren.

Auf den ersten Blick erscheint Cathal als brutales Monster, aber dennoch fliegen schnell die Funken. Nessya beginnt auch schnell zu überlegen, ob sie die von Cathal angebotene Allianz eingehen soll.

Dabei ist Cathal nicht ganz uneigennützig. Schnell hat er nämlich entdeckt, dass Nessya eine besondere Eigenschaft aufweist, die er für eine Racheaktion einsetzen möchte. Leider ist es für den Leser nicht nachvollziehbar, wie Cathal zu dieser Erkenntnis gekommen ist. Auch Nessya stellt diesbezüglich keine wirklichen Nachfragen.

Leider wirkt das Ende ein wenig überhastet. Mehrere Tage werden wie in einem Zeitraffer zusammengefasst und Themen unter den Tisch fallen gelassen. Da allerdings eine Fortsetzung geplant ist, besteht die Hoffnung, dass die offenen Fragen später geklärt werden. Dennoch ist „Das Geheimnis der Feentochter“ äußerst unterhaltsam und bietet viel fürs Herz.

Sterne: 3 von 5

Vielen Dank an Blogg dein Buch für dieses Rezensionsexemplar.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s