Wedding Night (Sophie Kinsella)

Standard

wedding night

  • Wedding Night
  • Autor: Sophie Kinsella
  • Verlag: Random House
  • Seitenzahl: 460
  • ISBN: 978-0-552-77852-7
  • Kaufmöglichkeit: hier
  • Erscheinungsdatum: 27. Februar 2014

 

Sophie Kinsella ist den meisten Lesern sicherlich durch die Shopaholic-Reihe bekannt. Auch wenn ich die Bücher durchaus gerne lese, vertrage ich Rebecca Bloom nur in kleinen Dosen. Deshalb ist es toll, wenn ich zwischendurch zu anderen Büchern von Sophie Kinsella greifen kann.

Natürlich bleibt die Autorin ihrem Stil treu. „Wedding Night“ ist überdreht und hat viel Slapstil-Humor, der manchmal ins Alberne abdriftet, aber immer für einige Lacher sorgt.

„Wedding Night“ wird aus zwei wechselnden Perspektiven erzählt. Einmal aus der Sicht der chaotischen Lottie, die gerade ihren Freund verlassen hat, weil er ihr nicht den erhofften Heiratsantrag gemacht hat. Und schließlich aus der Sicht ihrer älteren Schwester Fliss, die gerade mitten in einer Scheidung steckt und Lottie vor dem gleichen Schicksal bewahren möchte. Da Lottie den Heiratsantrag ihrer Jugendliebe angenommen hat, setzt Fliss alles daran, die Hochzeit und eine mögliche Hochzeitsnacht zu sabotieren. Dabei greift sie zu allen möglichen Hilfsmitteln und Tricks, was zu einigen großartigen Szenen mit vielen Peinlichkeiten führt. Alle Leser von Sophie Kinsella wissen, hier wird nicht gekleckert, sondern geklotzt.

Gleichzeitig erzählt Sophie Kinsella zwei Liebesgeschichten. Sowohl Lottie als auch Fliss werden am Ende ihren Partner gefunden haben. Dieser Erzählstil funktioniert ganz gut, wobei ich mir gerade für Fliss’ Geschichte mehr Seiten gewünscht hätte. So blieb die Beziehung bzw. die vorsichtige Annäherung ein wenig zu sehr an der Oberfläche.

„Wedding Night“ ist ein unterhaltsamer Frauenroman, der für viele Lacher sorgt. Allerdings darf der Leser nicht zu große Ansprüche an den Realismus stellen, sondern sollte einfach abschalten und sich unterhalten lassen.

Sterne: 4 von 5

Vielen Dank an Blogg dein Buch für dieses Rezensionsexemplar.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s