Dark Love (Lia Habel)

Standard

2195: Die Welt ist nicht mehr so, wie wir sie kennen. Naturkatastrophen und Bürgerkriege haben die Menschheit dezimiert. Die Überlebenden haben sich auf konservierte Werte besonnen, es herrscht das neuviktorianische Zeitalter, in dem dampfbetriebene Kutschen zum Straßenbild gehören. Der Teenager Nora Dearly, frisch aus dem Internat zurück, wird von Zombies entführt, denn sie trägt einen wichtigen Antikörper in sich, der die Menschheit retten könnte.

Ich gestehe, dass ich vor allem durch das tolle Cover auf ‚Dark Love‘ aufmerksam wurde. Die Gestalter haben also ihr Ziel erreicht. Außerdem klangen die Stichworte Steampunk und Zombies sehr vielversprechend.

Die Autorin Lia Habel schafft eine faszinierende, gut durchdachte, aber düstere Welt, in der ich aber definitiv nicht leben möchte. Positiv überrascht hat mich der Humor (z.B. Zombies, die Tofu essen), der immer wieder zum Vorschein kommt. Dies hätte ich bei einem Roman mit dem Titel ‚Dark Love‘ und dem Thema Zombies nicht erwartet.

Die Handlung wird aus mehreren Blickwinkeln erzählt, indem die Erzählperspektive zwischen mehreren Figuren wechselt.

Leider hat der Roman zwischendurch ein paar kleine Längen, so dass ich nicht die Höchstwertung vergeben mag.

‚Dark Love‘ ist perfekt für Leser, die genug von Werwölfen und Vampiren haben. Zombies sind jetzt angesagt! Und wer hätte geglaubt, dass eine Liebesgeschichte mit einem Untoten, dem die Haut abzufallen droht, tatsächlich romantisch sein kann? Doch ‚Dark Love‘ ist viel mehr als eine Liebesgeschichte.

Ich freue mich schon auf die angekündigte Fortsetzung.

Sterne: 4 von 5

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s