Ein Herzschlag bis zum Tod (Sara J. Henry)

Standard

Zufällig bekommt die Journalistin Troy mit, wie ein kleiner Junge auf einer Fähre ins Wasser fällt. Sie springt ins Wasser und rettet ihn. Dabei muss sie feststellen, dass Paul zuvor entführt und absichtlich über Bord geworfen wurde. Troy macht sich auf die Suche nach seiner Familie.

Auf der Rückseite des Buchs wird u.a. mit der Aussage „… und eine wunderbare Heldin“ geworben. Dem kann ich absolut zustimmen. Troy war der Grund, warum ich „Ein Herzschlag bis zum Tod“ so gerne gelesen habe. Sie ist eine sympathische und vor allem realistische Heldin.

Da ist es auch egal, dass es sich hier nicht wirklich um den deklarierten Thriller handelt, sondern eher um einen Kriminalroman. Spannung ist trotzdem vorhanden. Wer also einen Krimi sucht, der einem ein gutes Gefühl verleiht, ist hier bestens bedient.

Das Ende ist stimmig und ich froh zu lesen, dass eine Fortsetzung geplant ist. Ich werde mir dieses Buch sicherlich zulegen.

Sterne: 4 von 5

Advertisements

»

  1. Auf eine Fortsetzung wære ich gespannt, denn mir fehlte was am Ende. Ausserdem brachte mich das Wort Thriller auf die falsche Spur, irgendwie erwartete ich noch etwas mehr, das einfach nicht kam. Bis zur Begegnung mit dem Vater fand ich es ganz spannend, ab da flaute es fuer mich ab und ich wusste nicht mehr, ob es um eine Liebesgeschichte geht oder doch noch als Krimi endet. Aus irgendeinem Grund fand ich die Aufløsung nicht stimmig. Kein schlechtes Buch, aber irgendwie auch kein richtig gutes. Das hængt sicher mit meinen fehlgeleiteten Erwartungen zusammen.

  2. Ja, mit der Einordnung als Thriller auf dem Cover hat sich der Verlag keinen Gefallen getan. Aber ich hatte schon vorher gelesen, dass es nicht ins Thrillergenre passt, so dass ich mit den richtigen Erwartungen ans Buch gegangen bin.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s